Enter your keyword

OPERATIVES ISRAELISCHES SYSTEM EMETH KRAV MAGA

Von Aaron ELBAZE, Chefinstruktor

Aaron ELBAZE, unser Ausbildungsleiter, ist ein Experte im Kampf gegen den Terrorismus und gegen die Schwerstkriminalität.

Er ist für seine Zugehörigkeit zu dem OKM-System (Operational Krav Maga) bekannt, das in den 80er Jahren von Gabriel SHAI entwickelt wurde, einem renommierten Anti-Terror-Ausbilder, der damals der Leiter der KRAV-MAGA-Abteilung bei I.S.A. war (Israel Security Agency, israelischer Inlandsgeheimdienst) (Schin Bet).

Aaron ELBAZE war lange ein Schüler von Gabriel SHAI und er war mit ihm massgeblich an der Entwicklung von OKM beteiligt. Als internationaler Experte bestand seine Rolle darin, die OKM-Techniken kontinuierlich zu modernisieren und weiterzuentwickeln und sie an die ständigen Verhaltensänderungen (Modus Operandi) des Feindes anzupassen. Er war der Erste, der die Philosophie des operativen Trainings erfolgreich für verschiedene zivile Gruppen angepasst hat (Männer, Frauen und Kinder).

Nun hat Aaron ELBAZE die Ehre, Ihnen das neu entwickelte OPERATIVE ISRAELISCHE SYSTEM (O.I.S. Krav Maga) vorzustellen. Seine Erfindung entstand aufgrund von globalen Autonomiebestrebungen zur Unterstützung einer immer zielgerichteteren Suche zur Anpassung an die lokalen Gegebenheiten.

Seine Forschungsarbeit mit Personen, die an verschiedenen Behinderungen leiden, und die Integration der Methode „Ortho-Emotion“ bei der Behandlung von posttraumatischen Reaktionen hat die Umsetzung eines Programms ermöglicht, das auf den tatsächlichen Gegebenheiten und der Durchführbarkeit von Techniken in allen Umständen und für alle beruht, ohne Einschränkungen der Wirksamkeit des Systems.

Mit der einzigartigen Trainingsmethode von OIS Krav Maga können alle Zivilpersonen die physischen und psychologischen Mittel erhalten, um sich selbst verteidigen zu können. Die OIS-Trainingseinheiten ermöglichen es, in sehr kurzer Zeit die Techniken und das Selbstbewusstsein und die Kompetenz für das realistische Einschätzen von Lebenssituationen zu lernen, die über die reine Selbstverteidigung hinausgehen.

Für professionelle Anwender ist Aaron ELBAZE aufgrund seiner wachsenden Rolle im Kampf gegen Schwerstkriminalität und seiner internationalen Kontakte ein begehrter Ansprechpartner in dem Forschungs- und Entwicklungszentrum, wo auch Experten für Schwerstkriminalität tätig sind, die sich dort beraten und die dort zusammenarbeiten, um die bestmöglichen technischen und personellen Lösungen anzubieten.

Diese Experten verfügen über unterschiedliche Hintergründe, es sind dort etwa israelische Militär- und Sicherheitsexperten, FBI-Ausbilder und Experten im Kampf gegen die Mafia tätig. Sie alle sind operative Experten, die durch ihre Kompetenzen die Fähigkeiten und die Wirksamkeit des Systems in der Praxis gewährleisten, das von Aaron ELBAZE entwickelt wurde.

In dem Forschungszentrum sind auch Fachleute aus unterschiedlichen Fachbereichen tätig (Psychologen, Lehrer der chinesischen Medizin und Juristen), um einen umfassenden Ansatz in dem Bereich des Personenschutzes zu bieten.

Kontakt

OIS KRAV MAGA BASEL

Adresse
OIS Training Center
C/o KAMA,
J.J.-Balmer-Str. 1
4053 Basel / Gundeli

E-Mail:
info@oiskravmagabasel.ch